TOSHIBA TEC präsentiert AutoID-Druckerportfolio auf der EuroCIS 2012

Neue Etikettendrucker B-EX4T2 bieten die Leistung von Industriedruckern zum Mid-Rang-PreisKrefeld, 10.02.2012 – Neue Etikettendrucker B-EX4T2 bieten die Leistung von Industriedruckern zum Mid-Rang-Preis

TOSHIBA TEC erweitert sein Portfolio an AutoID-Druckern und stellt die neue Serie B-EX4T2 auf der EuroCIS in Düsseldorf vor. Die Mid-Range-Drucker, die mit einer Auflösung von 203, 300 und 600 dpi drucken, erfüllen die Anforderungen für Industriedrucker. Beim Druck von Etiketten mit einer Druckbreite bis zu 4 Zoll (104 Millimeter) bieten sie damit Anwendern in der Produktion, der Logistik und im Einzelhandel ein gutes Preis-Leistungsverhältnis. Die Drucker sind so konzipiert, dass vorhandene Drucker anderer Hersteller problemlos abgelöst werden können.

Mit einer Druckgeschwindigkeit von bis zu 305 mm/s sind die Drucker sehr leistungsstark und benötigen dafür vergleichsweise wenig Strom. Im Stand-by-Betrieb verbrauchen Drucker der B-EX Serie fast 50 Prozent weniger Strom als Drucker anderer Hersteller und erfüllen damit die Anforderungen an das neue Energy Star Programm. Einen zusätzlichen Beitrag zum Umweltschutz leisten die Farbbänder ohne Lösungsmittel, die auch für den Kontakt mit Lebensmitteln zertifiziert sind.

Bei den neuen Druckern mit Flat-Head-Druckkopf wird das Etikettiermaterial linksbündig geführt, und es können sowohl innen- als auch außengewickelte Farbbänder verwendet werden. Eine Ablösung vorhandener Drucksysteme ist somit problemlos möglich. Dafür sind auch keine Softwareänderungen in der IT-Infrastruktur erforderlich, da die Drucker der Serie B-EX4T2 über kostenlose Emulationsfunktionen verfügen. Zudem ist die Investition langfristig geschützt, da flexible Anschlussmöglichkeiten bestehen und die Druckköpfe für die Auflösung von 203 oder 300 dpi ohne Werkzeug gewechselt werden können.

„Mit den neuen Etikettendruckern ist nicht nur ein einfacher Austausch vorhandener Systeme möglich, sondern die Anwender profitieren anschließend auch von umfassenden Vorteilen“, sagt Andreas Unterbusch, Divisional Manager AutoID&Printer bei TOSHIBA TEC. „Wie bei allen neuen Produkten haben die Entwickler von TOSHIBA TEC die B-EX4T2 Serie mit zahlreichen innovativen Technologien ausgestattet, die die Umwelt schonen sowie Wartung und Bedienung vereinfachen. Dies reduziert die Betriebskosten, die Jahr für Jahr jeden Tag anfallen.“

Für eine einfache Bedienung sind die Drucker mit einem fünfzeiligen LCD Grafikdisplay ausgestattet, das dem Benutzer bei der Inbetriebnahme oder bei Betriebsstörungen die erforderlichen Informationen anzeigt. Den Druckkopf mit „Snap-in“-Mechanismus sowie  die beiden Andruckwalzen kann der Benutzer selbst austauschen, ohne dafür Werkzeug zu benötigen. Die Firmware kann er schnell über eine USB-Schnittstelle aktualisieren.

 

Kontaktdaten und weitere Informationen:

http://www.toshibatec-eu.com

Newsletter Anmeldung

RSS-Feeds

Hier geht es zu unseren RSS-Feeds:

autoID-ready RSS-Feeds >>>

Direkt-Kontakt

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns doch direkt.

  • Tel: +49-511-7900-729

Folgen Sie uns!

Folgen Sie uns & bleiben Sie auf dem Laufenden.
Sie finden uns in folgenden sozialen Netzwerken: