• CONTENT1
  • CONTENT2

Intermec präsentiert maßgeschneiderte Auto-ID-Lösungen für die Transportbranche

Intermec präsentiert maßgeschneiderte Auto-ID-Lösungen für die Transportbranche auf der transport logistic 2011Düsseldorf, 01.05.2011 - Intermec auf der transport logistic 2011 in München vom 10. bis 13. Mai am Stand B2 605

Intermec präsentiert auf der transport logistic 2011 seine innovativen Lösungen für die Transportbranche. Neben der neuen, extrem robusten 70er Mobilcomputerreihe können sich Besucher am Intermec-Stand über die aktuellen mobilen und intelligenten Druckerlösungen für den Einsatz in Speditionen und Lieferbetrieben informieren.

Intermec, führender Anbieter von Auto-ID-Lösungen für den Transport, zeigt das vollständige Produktportfolio für den Transportsektor sowie das aktuelle Intermec-Service-Paket vom 10. bis 13. Mai 2011 auf der transport logistic 2011 in München, am Stand B2 605.
 
Leistungsfähige Mobilcomputer für den Außendienst
Das Messe-Highlight des Auto-ID-Spezialisten sind die besonders robusten Mobilrechner der 70-Serie, die Intermec Anfang des Jahres auf den Markt gebracht. Insbesondere der CK70 und der CN70 sind speziell für den Flottenbetrieb und Transportsektor konzipiert und zeichnen sich durch eine maximale Leistungsfähigkeit und eine erhöhte Effizienz aus. Mobile Mitarbeiter können mit Hilfe der Geräte ihre Produktivität durch längere Einsatzzeiten steigern. Dabei richtet sich der CN70 vornehmlich an Außendienst-Techniker, Transport und Logistik, während der CK70 für allem Kurier-Paketdienste, Expresszusteller und Postdienste adressiert.
Die meisten Funktionen der Mobilcomputerserie sind als Plattformlösungen von der Zentrale aus steuerbar. Softwareupdates können so bequem vom Firmensitz virtuell auf den Rechner vorgenommen werden. Dies lohnt sich insbesondere bei größeren Gerätebeständen. „Der CK70 und der CN70 garantieren Speditionen und Lieferanten einen schnellen Return on Investment. Durch eine maximale Fallhöhe von 2,40m bei Raumtemperatur sind die Geräte zudem besonders langlebig.“, sagt Marcus Krebs, Country Manager für Deutschland, Österreich und die Schweiz bei Intermec.

Intelligente, mobile Druckerlösungen
Speziell für den Einsatz in mobilen, rauen Arbeitsumgebungen bietet Intermec eine Vielzahl an intelligenten Quittungs- und Etikettendrucker an, darunter die Quittungsdrucker PB21 und PB31 und die Etikettendrucker PB50, PB22 und PB 32. Diese eignen sich für unterschiedliche Anwendungsbereiche im Transportumfeld und ermöglichen einen besonders kosteneffizienten Materialeinsatz. Zudem drucken die neuen Lösungen bis zu dreimal schneller als Angebote vergleichbarer Anbieter. Wie alle Produkte des Auto-ID-Spezialisten zeichnet sich auch das Druckerportfolio durch eine hohe Robustheit und Belastbarkeit aus.
 
Intermec Global Services
Um Geräte einfach und umfassend verwalten zu können, bietet Intermec das INcontrol Managed Services Portfolio. Es umfasst drei integrierte Lösungen zur Geräteverwaltung – INview, INsync und INcommand. Auf diese Weise erhalten Betriebsleiter und IT-Manager mehr Transparenz, Informationen, Echtzeit-Überwachungsfunktionen sowie eine benutzerdefinierte Verwaltung von Geräten und Netzwerkkomponenten über eine interaktive, webbasierte Befehlskonsole.

Intermec verfügt über das umfassendste Produktportfolio der Auto-ID-Branche und konnte erst kürzlich mit der Übernahme von Vocollect, dem führenden Anbieter sprachbasierter Logistik-IT Lösungen, sein Angebot erneut ausbauen. Neben Mobilcomputern, Druckern und Scannern für den Transportsektor verfügt Intermec außerdem über eine breite Palette robuster, zuverlässiger und vielseitiger Geräte für den Intralogistik Einsatz.

 

Kontaktdaten und weitere Informationen:

http://www.intermec.de

Logistik-News

Gummersbach, 11.07.2014 - Mietcontainer bieten sich immer dort an, wenn zusätzlicher...
Hannover, 11.07.2014 - Thomas Dibbern verstärkt Vorstand des Technologieunternehmens...
Neuhausen a.d.F., 08.07.2014 - Balluff BIS V - 8 x schneller...

RFID-News

Neumünster, 24.07.2014 - Optimaler Einsatz in Produktions- und Logistikprozessen für eine...
Mülheim, 22.07.2014 - Sachsens Ministerpräsident Stanislaw Tillich weiht neues Produktionsgebäude offiziell...
Der spanische Bekleidungskonzern Inditex, zu dem unter anderem die Marken ZARA,...

Inter. RFID-News

Tyco Retail Solutions Implements Advanced New Solution of RFID Inventory Intelligence...
The newest version of IN Tag™ RFID Transponder provides maximum high...
Saxony's Prime Minister Stanislaw Tillich officially inaugurates new production building...

Newsletter Anmeldung

RSS-Feeds

Hier geht es zu unseren RSS-Feeds:

autoID-ready RSS-Feeds >>>

Direkt-Kontakt

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns doch direkt.

  • Tel: +49-511-7900-729

Folgen Sie uns!

Folgen Sie uns & bleiben Sie auf dem Laufenden.
Sie finden uns in folgenden sozialen Netzwerken: