• CONTENT1
  • CONTENT2

AutoID-Themenkanäle

Magnetische Sensoren für Automation und KFZ

Daran kommt keiner vorbei - magnetische Sensoren für Automation und KFZEssen, 03.06.2009 - Magnetische Erkennung von Position und Bewegung

Magnetische Felder lassen sich heute mit unterschiedlichen Techniken bereits in minimalen Feldstärken orten und zur Bestimmung von Position und Bewegung nutzen. Die berührungslose Arbeitsweise der Magnetsensoren ist robust und verschleißfrei. Daher eignen sich diese Messverfahren auch für den Einsatz in rauer Umgebung. Zusätzlich machen neue Technologien wie GMR oder Fluxgates die Anwendungen besonders kostengünstig. Entsprechend vielfältig sind die Anwendungsbereiche in der Kfz-Technik, im Maschinenbau, in der Automation und der Logistik beim Einsatz von RFID-Chips.


Die zweitägige Fachveranstaltung "Magnetische Erkennung von Position und Bewegung" unter der Leitung von Prof. Meinhard Schilling vermittelt die Funktionsprinzipien der Magnetfeldsensoren, die messtechnische Realisierung für verschiedene Anwendungsbereiche und praktische Beispiele aus der Anwendung.

Zum fünften Mal findet am 23. und 24. Juni 2009 die Fachveranstaltung "Magnetische Erkennung von Position und Bewegung" im Haus der Technik in München statt. Als Teilnehmer sind Ingenieure, Konstrukteure, Physiker und Techniker aus der Forschung, Entwicklung und Fertigung angesprochen.

Anmeldungen sind unter der Tel. 0201/1803-344, Fax 0201/1803-346 oder im Internet unter www.hdt-essen.de möglich.

Weitere Informationen finden Sie unter Magnetische Felder lassen sich heute mit unterschiedlichen Techniken bereits in minimalen Feldstärken orten und zur Bestimmung von Position und Bewegung nutzen. Die berührungslose Arbeitsweise der Magnetsensoren ist robust und verschleißfrei. Daher eignen sich diese Messverfahren auch für den Einsatz in rauer Umgebung. Zusätzlich machen neue Technologien wie GMR oder Fluxgates die Anwendungen besonders kostengünstig. Entsprechend vielfältig sind die Anwendungsbereiche in der Kfz-Technik, im Maschinenbau, in der Automation und der Logistik beim Einsatz von RFID-Chips.

Die zweitägige Fachveranstaltung "Magnetische Erkennung von Position und Bewegung" unter der Leitung von Prof. Meinhard Schilling vermittelt die Funktionsprinzipien der Magnetfeldsensoren, die messtechnische Realisierung für verschiedene Anwendungsbereiche und praktische Beispiele aus der Anwendung.

Zum fünften Mal findet am 23. und 24. Juni 2009 die Fachveranstaltung "Magnetische Erkennung von Position und Bewegung" im Haus der Technik in München statt. Als Teilnehmer sind Ingenieure, Konstrukteure, Physiker und Techniker aus der Forschung, Entwicklung und Fertigung angesprochen.

Anmeldungen sind unter der Tel. 0201/1803-344, Fax 0201/1803-346 oder im Internet unter www.hdt-essen.de möglich.

 

Kontaktdaten und weitere Informationen:

http://www.hdt-essen.de/htd/veranstaltungen/W-H010-06-268-9.html

Logistik-News

Bad Nauheim, 28.08.2014 - Das inconso KEP-Cockpit, ein neues Add-on für...
Amsterdam/Venlo, 28.08.2014 – Prologis, Inc., weltweiter Marktführer in der Industrieimmobilien-Branche, entwickelt...
Ludwigsburg, 28.08.2014 - Im Raum Stuttgart sind acht rein elektrisch betriebene...

RFID-News

Gelsenkirchen, 30.08.2014 - cryptovision baut eine der größten PKIs der Welt...
München, 28.08.2014 - Um den Einsatz der RFID-Technologie bei Produktionsprozessen einfacher...
Gummersbach, 26.08.2014 - Integrierter RFID Tunnel Reader zur schnellen 3D Erfassung...

Inter. RFID-News

Integrated RFID tunnel readers for fast 3D detection of HF transponder...
Proxama PLC, the global mobile marketing, loyalty and mobile wallet company,...
Name change in the course of expansion to Competence Center for...

Newsletter Anmeldung

RSS-Feeds

Hier geht es zu unseren RSS-Feeds:

autoID-ready RSS-Feeds >>>

Direkt-Kontakt

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns doch direkt.

  • Tel: +49-511-7900-729

Folgen Sie uns!

Folgen Sie uns & bleiben Sie auf dem Laufenden.
Sie finden uns in folgenden sozialen Netzwerken:
Aktuelle Seite: Start News AutoID-Themenkanäle Veranstaltungen Magnetische Sensoren für Automation und KFZ